Mit dem Angebot kostenloser Videokonferenzen und Telefongespräche über Internet fordert der französische Anbieter Wengo den Weltmarktführer Skype heraus.

dpa PARIS. Die Tochter von Neuf Cegetel hat seit Anfang Dezember die Zahl ihrer Kunden von 60 000 auf 322 000 in 77 Staaten gesteigert. Bis zum Jahresende würden vier Millionen Kunden angestrebt, teilte Wengo am Dienstag in Paris mit. Wie bei der Ebay-Tochter Skype laden die Kunden das nötige Programm kostenlos aus dem Internet wengo. Bei der Technik setzen die Franzosen auf offene Systeme: Über die Website openwengo.org kann sich jeder weltweit an der Fortentwicklung der Software beteiligen.

hier mehr…